logo_schoellkopf_cmyk
D | F

Geogitter | Bewehren

bewehren 
Funktionsbeschreibung (PDF)

Fortrac®

Geogitter

Fortrac® ist ein flexibles, extrem hoch belastbares und vielfach bewährtes Geogitter für die Bodenbewehrung.

Fortrac® Geogitter werden aus hochmodulen, kriecharmen synthetischen Garnen hergestellt und mit einer Polymer-Schutzschicht ausgerüstet. Fortrac hat eine wesentlich geringere Verformung unter Dauerlast als viele Gitter mit gleicher Nennfestigkeit anderer Hersteller.

Fortrac-Geogitter aus neuartigen Polymeren (Aramid, Polyvinylalkohol) eröffnen neue Perspektiven für projektspezifische Bewehrungen.

Anwendungsbereiche:

  • Bewehren von Tragschichten im Strassen-, Eisenbahn- und Flugplatzbau
  • Bewehren von übersteile Böschungen und Rutschhängen
  • Rückverankerung von Stützsystemen

Geogitter_deutsch-1  Prospekt Geogitter (PDF)

Fortrac® 40/40-35T

  • Geogitter nach Norm SN 670 242 zum Bewehren von Fundationsschichten im Strassenbau

Datenblatt auf Anfrage
Ausschreibungstext (Excel-Datei)
Ausschreibungstext NPK 221 (ZIP-Datei)

Fortrac® 50/50-40 grau

  • Geogitter mit sehr hoher Witterungsbeständigkeit zur Böschungssicherung und zum Steinschlagschutz

Datenblatt auf Anfrage
Ausschreibungstext auf Anfrage

Fortrac® 55T

  • Geogitter zur Bewehrung von Steilböschungen und Stützkonstruktionen

Datenblatt auf Anfrage
Ausschreibungstext (Excel-Datei)
Ausschreibungstext NPK 221 (ZIP-Datei)

Fortrac® 80T

  • Geogitter zur Bewehrung von Steilböschungen und Stützkonstruktionen

Datenblatt auf Anfrage
Ausschreibungstext (Excel-Datei)
Ausschreibungstext NPK 221 (ZIP-Datei)

Fortrac® 110T

  • Geogitter zur Bewehrung von Steilböschungen und Stützkonstruktionen
Datenblatt auf Anfrage
Ausschreibungstext (Excel-Datei)
Ausschreibungstext NPK 221 (ZIP-Datei)